Blendschutz

Blendschutz

  • Verdecke/Planen sind für versch. Fahrzeuge (G-Modelle, LAPV, ENOK) anfertigbar
  • Entspricht den Spezifikationen der deutschen Bundeswehr TL (technische Lieferbedingungen) 8305-0253
  • Das Material ist Polyplan Military Premium Markenpolyester, ein Polyester Gewebe mit einer Garnfeinheit (dtex) von 1100 (DIN EN ISO 2060) und einer L1:1 Bindung (DIN ISO 9354)
  • Farbe RAL 6031, weitere Farben auf Anfrage
  • Flächengewicht (g/m²) > 640g/m²
  • Haftung von >100 N/5cm (DIN EN ISO 2411)
  • Kältebeständigkeit: -30°C (DIN EN 1876-1)
  • Wärmebeständigkeit: +70°C (DIN 53896)
  • Schwerentflammbar nach DIN EN ISO 6941
  • Nachbrennzeit <2 sec
  • zerstörte Länge von max. 150 mm
  • Knickverhalten nach DIN 53359 – Form A: mind. 100.000 Knicke
  • Reißfestigkeit mit einer Höchstzugkraft Kette/Schuss (N/5cm) > 2800 N/5cm (DIN EN ISO 1421)
  • Weiterreißkraft von Kette >250 N und Schuß >250 N (DIN 53 356)
  • Farbe RAL 6031
  • Farbechtheit mindestens 7 (DIN 54004, DIN EN ISO 877)
    weitere Varianten auf Anfrage möglich

Ansprechpartner

Andreas Höche
Leitung Vertrieb & Marketing
Head of Sales & Marketing

ACS Armoured Car Systems GmbH
Winterbruckenweg 60
D- 86316 Derching

Tel.: +49-(0)821 650 717-22
Mob.: +49 (0)151-18 2526 22
Fax: +49-(0)821 650 717-99
e-Mail: andreas.hoeche@acs-armcar.com