Mercedes G300 CDI hümS & LAPV Enok 5.4

Mercedes G300 CDI hümS & LAPV Enok 5.4

In der Ausgabe “4×4 Military” 01/2018 auf Seite 66-71 mit dem Titel „Die Burg”  werden die beiden Geländewagen von Mercedes mit einander verglichen.

Zusammengefasst bieten beide “für die jeweiligen Einsatzzwecke sehr gute, wenn nicht gar ideale Eigenschaften, um ihre Aufgaben zu erfüllen”.

Abkürzungen:

hümS – handelsüblich mit Sonderausstattung
LAPV – Light Armoured Patrol Vehicle
Modell Wolf (SSA) LAPV Enok
Baujahr ab 2007 ab 2010
LxBxH  4.443/1.960/2.200 mm 4.720/1.900/1.900 mm
Bauart  5-Zylinder-Turbodiesel 6-Zylinder-Turbodiesel
Hubraum 2.685 cm3 2.987 cm3
Leistung 156 PS 184 PS
Max. Drehmoment 400 Nm bei 1.800 U/min 400 Nm bei 1.600 U/min
Getriebe  Fünfgang-Automatikgetriebe Fünfgang-Automatikgetriebe
Antrieb permanenter Allrad permanenter Allrad
zul. Gesamtgewicht 3.500 kg 5.400 kg
Nutzlast 1.020 kg 1.000 kg
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h 95 km/h

Quelle: 4×4 Military, Ausgabe 1/2018, S.69, https://wieland-verlag.com/4x4action

Ansprechpartner

ACS Armoured Car Systems GmbH
Winterbruckenweg 60
D- 86316 Derching

Tel.: +49-(0)821 650 717-0
Fax: +49-(0)821 650 717-99
E-Mail: info@acs-armcar.com