ENOK LAPV 5.4

ENOK LAPV 5.4

  • Der “ENOK LAPV 5.4” wird als leichtes, gepanzertes Patrouillenfahrzeug (LAPV: Light Armoured Patrol Vehicle) bei der Bundeswehr eingesetzt.
  • Integrierter Ballistikschutz Level 2 (Faustfeuerwaffen und Maschinengewehre) optional mit Minenschutz Level 1
  • Es werden 2 Varianten angeboten:  Ein Viertürer mit Heckaufbau und ein Fünftürer mit vollgeschützter Kabine.

 

Motor: Dieselmotor Mercedes-Benz OM642
Leistung: 135 kW (184 PS)
Höchstgeschwindigkeit: >95 km/h

Höhe: 1900 mm (Dachoberkante); 2170 mm (über Dachluke)
Breite: 1900 mm (2440 m über Spiegel)
Länge: 4720 mm
Radstand: 2850 mm
Spurweite: 1550 mm
Wendekreis: 13,6 m

zulässiges Gesamtgewicht: 5,4 t
Nutzlast: 930 kg
Dachlast: 200 kg
Bodenfreiheit: 22 cm Achskörper, 39 cm Bodenplatte
Wattiefe: 60 cm
Steigfähigkeit: 60 %

Ansprechpartner

Andreas Höche
Leitung Vertrieb & Marketing
Head of Sales & Marketing

ACS Armoured Car Systems GmbH
Winterbruckenweg 60
D- 86316 Derching

Tel.: +49-(0)821 650 717-22
Mob.: +49 (0)151-18 2526 22
Fax: +49-(0)821 650 717-99
e-Mail: andreas.hoeche@acs-armcar.com